Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen
Seifenblasen
Anfrage stellen
Wirtschaftlicher Erfolg und soziale Verantwortung: Kleine stellt sich vor
Geschichte Mitgliedschaften Zertifizierungen Auszeichnungen

Alles beginnt 1990 mit einem Zeitungsartikel. Unter der Überschrift „Charité verdreckt zunehmend“ ist von Missständen in Berlins berühmtester Klinik die Rede. Gewiss, es sind die Monate nach dem Fall der Mauer, eine Zeit der Ungewissheit. Aber auch eine Zeit des Aufbruchs. Jedenfalls für die Brüder Hans-Joachim, Uwe–Detlef und André–Patrice Kleine aus Berlin. Für sie ist die Zeitungsnachricht eine Initialzündung. Mit ihrer 1990 gegründeten Firma „Kleine Glas- und Gebäudereinigung“ sorgen sie nicht nur in der Charité wieder für Sauberkeit, sondern kümmern sich bald auch um die Häuser der Staatlichen Museen Berlins, die verschiedenen Standorte der Landesstiftung Stadtmuseum und die Humboldt-Universität. Der Anfang ist gemacht.

Mit dem Erfolg wächst auch die Zahl der Kunden und Aufgaben. Der 1992 in „Kleine DienstleistungService GmbH“ umfimierte Familienbetrieb betreut neben öffentlichen Institutionen, Ministerien und Museen auch Geschäftshäuser, Verwaltungen und Hotels sowie klinische Einrichtungen in und um die Hauptstadt. Die unterschiedlichen Ansprüche der Kunden und Objekte, insbesondere im sensiblen Umgang mit Kulturgütern, erfordern eine zunehmende Spezialisierung und Qualifizierung der Mitarbeiter. 1998 erhält das Unternehmen die Zertifizierung als „Fachbetrieb Denkmalpflege“. Und weil Wachstum nur mit neuen Fachkräften möglich ist, nimmt Kleine vom Jahr 1999 an auch die Ausbildung des eigenen Nachwuchses in die Hand.

Aufgrund der verstärkten Nachfrage nach Dienstleistungen aus der Berliner Hotellerie beschließen die Gesellschafter im August 1999 die Gründung des Hospitality Service Berlin-Brandenburg, kurz HSB GmbH.
Mit der Spezialisierung auf das personalintensive Housekeeping gelingt es in relativ kurzer Zeit, namhafte Auftraggeber aus der Hotelbranche zu gewinnen. In diesem anspruchsvollen Servicebereich beschäftigt das Unternehmen heute mehr als 300 Mitarbeiter.

Aus der Verschmelzung der HSB GmbH und der Kleine DienstleistungsService GmbH geht im Jahr 2015 die Kleine Reinigungs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH hervor. Sie bündelt die Vielfalt des Dienstleistungsportfolios unter einem gemeinsamen Dach.

„Die Reinigungs- und Dienstleistungsbedürfnisse unserer Kunden und unsere Ressourcen bestimmen unser Handeln“ – diesem Leitgedanken folgen sämtliche unternehmerischen Aktivitäten der Gesellschaft. Es ist dieses Selbstverständnis, das ein gesundes und marktorientiertes, wirtschaftliches Wachstum sichert.

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Unternehmens im selben Jahr beschließen die Gesellschafter, ihre jeweiligen Anteile an die eigens gegründete, mildtätige und gemeinnützig anerkannte Kleine Stiftung zu übertragen.

Mitgliedschaften

Mitglied in der Gebäudereiniger-Innung Berlin seit 1. November 1991

Eintrag in die Handwerkerrolle am 1. September 1992

Zertifizierungen

Seit 1992 Qualitätsmanagement zertifiziert nach DIN EN ISO aktuell 9001:2015

Seit 1996 Umweltmanagement zertifiziert nach DIN EN ISO aktuell 14001:2015

Seit 2016 Energiemanagement nach DIN EN ISO aktuell 50001:2011

Seit 2013 Mitglied im Qualitätsverbund Gebäudedienste

Fachbetrieb für Denkmalpflege

Präqulifiziertes Unternehmen Registernummer 010.062620

Auszeichnungen

Mehrfach ausgezeichneter Berliner Ausbildungsbetrieb der Berliner Handwerkskammer: 2004, 2013, 2016

Mendelsohn Medaille für vorbildliches, gesellschaftliches Engagement 2018

Bester Ausbildungsbetrieb Deutschlands (Dienstleistung): Kleine gehört zu den Top 4
(Focus Sonderausgabe 2018)